Bitcoin taucht in 20 Minuten über 500 US-Dollar ab und liquidiert 28 Millionen US-Dollar in BitMEX-Longs

Gute Dinge scheinen nicht ewig zu dauern. Nachdem Bitcoin 20% von den Tiefstständen auf 10.000 USD gestiegen war, stürzte es innerhalb von 20 Minuten in dieser Stunde um 500 USD und fiel in diesem kurzen Zeitraum von 9.750 USD auf 9.200 USD.

Es war eine Umkehrung von 8% gegenüber den Höchstständen von ~ 10.000 USD am Donnerstag.

Nur wenige haben einen solchen Absturz erwartet

Nachdem die Analysten das Widerstandsniveau nach dem Widerstandsniveau in den 8.000er und 9.000er Jahren überschritten hatten, waren sie überzeugt, dass Bitcoin Evolution bereit war, in einen weiteren ausgewachsenen Bullentrend einzudringen. Aber dieser Rückgang negiert dieses Gefühl zumindest vorerst.

Nach Angaben von Skew.com, einer Plattform für Krypto-Derivate, wurden bei diesem Schritt BitMEX-Long-Positionen im Wert von rund 28 Millionen US-Dollar verbrannt. Dies ist der Fall, nachdem in den letzten zwei Tagen kleinere Liquidationen von 1 bis 10 Millionen US-Dollar pro Stunde stattgefunden haben, als Bitcoin gestiegen ist.

Was Analysten über Bitcoin denken

Da dieser Schritt erst vor wenigen Minuten stattfand, haben nur wenige Analysten auf den Schritt reagiert.

Andere Analysten haben jedoch kürzlich Kommentare abgegeben, die bis heute relevant sind.

Ethereum-Preises bei Immediate Edge

Ein führender Kryptowährungsanalyst sagte kürzlich:

„Noch kein Bruch in der Marktstruktur durch meine Regeln für die 1D. Schließen Sie unter $ 8529 und 1D flippt bärisch und das erste Ziel ist $ 7,8k. Brechen Sie über 9,5.000 USD zurück und ich bin gespannt auf neue Höchststände> 10,5.000 USD “, teilte der Analyst in Bezug auf die folgende Grafik mit.

Was sie sagen ist, wenn Bitcoin in einem bemerkenswerten Zeitrahmen (dem Tages-Chart +) nach dem 500-Dollar-Dump 9.500 USD halten kann, bleibt die bullische Marktstruktur der Kryptowährung intakt.

Darüber hinaus sind sich die Analysten sicher, dass die langfristigen Aussichten von Bitcoin weiterhin optimistisch sind.

Laut früheren Berichten von NewsBTC teilte ein Analyst mit, dass die Kryptowährung „klar zum Abheben“ sei.

With Halving just days away, the price of Bitcoin is falling: Will the trend change in the short term?

The price of Bitcoin is becoming more volatile as the next Halving approaches, which is expected to take place on May 12 in the morning (approximately 07:30 AM GMT). Below is my analysis with the short, medium and long term trend of the BTC.

In the chart you can see how the Bitcoin price is going down in the last hours
In the graph you can see how the price of Bitcoin has fallen in the last few hours
Here is an excerpt from Friday’s release, exactly: „Supports the possibility of a rally, but with caution, for the next few hours: +55% | -45% … No sales are ruled out near the close of Wall Street or even before“; and as you can see from the chart … The above.

You can also see the decline announced near the close of Wall Street. For not taking into account how it tipped to bearish, or loss of buying power, from almost the time of the release.

After the close of Wall Street, it recovered. During the weekend it recovered even more but did not reach the maximum of May 30th: $9,500; all this alternated with lurches. Since yesterday: drops, and we’re still in those until this time of writing this article at 1:30pm Spanish time.

In short, we are a few days away from Halving and the price of Bitcoin is falling: Will the trend change in the short term?

We will try to answer this question in the following analysis…

The answer to our headline is NO. Sales should still dominate … But a hint of a turnaround looking for a turnaround, if we look at the bottom of the chart on the right side.

Our CryptoTrend indicator in INTRADY:

Supports the possibility of a bearish move in the next few hours: The News Spy – Bitcoin Profit – Bitcoin Circuit – Bitcoin Revolution – Bitcoin Code – Immediate Edge – Bitcoin Trader – Bitcoin Billionaire – Bitcoin Evolution – Bitcoin Era +40% | -60% … No buys are ruled out near the close of Wall Street.

Analysis of the BTC price in the medium term
Chart with the analysis of the BTC price in the medium term
Chart with the analysis of the BTC price in the medium term
Medium-term trend remains upward: 11 days now. Brown line above, as appropriate, BUT HEADING THE BROWN LINE. Signs of narrowing.

This does not help the Short Term trend to recover so easily and go back up. No.

Ethereum-Preis und technische Marktanalyse

Ethereum-Preis und technische Marktanalyse

  • Die Hauptliquidität auf dem Ethereum-Markt liegt im Bereich von $155-161.
  • Durch das Aufbrechen des Dreiecks werden die Verkäufer weiter auf $141 fallen.
  • Ein alternatives Szenario ist ein Zusammenbruch von $161 und ein Test von $174-184.

Die letzten Handelstage auf dem Ethereum-Markt liegen im Konsolidierungskorridor von $155-161 mit nicht oft falschen Zusammenbrüchen auf beiden Seiten. Betrachtet man die horizontalen Volumina, so wird dieser Bereich als der zweite betrachtet, wenn wir von Liquidität sprechen, was einen Stopp des Ethereum-Preises bei Immediate Edge erklärt. Auch im Moment gibt es einen Kampf um die untere Trendlinie der Käufer. Der Durchbruch der Verkäufer wird weiter auf $141 fallen. Am 12. und 13. April versuchten die Marktteilnehmer, $155-161 zu durchbrechen. Doch das Fehlen ausreichender akkumulierter Volumina bei dieser Konsolidierung machte es unmöglich, die Vektorbewegung fortzusetzen.

Ethereum-Preises bei Immediate Edge
So bildeten sich auf beiden Seiten des Tagesrahmens zwei große Stifte, die auf neue Grenzen der Konsolidierung hinwiesen:

Der Äthereumpreis gestern und heute liegt nicht mehr über der Spanne von 155-161 Dollar. Dies deutet darauf hin, dass sich diese Konsolidierung in ein Dreieck bewegt:

Der stündliche Zeitrahmen zeigt, dass der kritische Punkt für Verkäufer bei $159 liegt, wo die Trendlinie verläuft. Und es gibt nur genug Platz für den Handel im Dreieck bis einschließlich morgen. Angesichts der Tatsache, dass sich das Dreieck nach einem stark fallenden Impuls gebildet hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis aus dem Dreieck nach unten austritt, größer.

Außerdem befindet sich der Preis auf dem Ethereum-Markt jetzt in einem lokalen Abwärtstrend. Daher lassen wir das Hauptszenario bestehen und erwarten einen Test von $141. Ein alternatives Szenario ist ein Zusammenbruch von $161 und ein wiederholter Test von $174-184, von wo aus wir immer noch einen Preisrückgang auf $119 erwarten würden.
Es ist auch interessant, die Randpositionen der Marktteilnehmer zu betrachten:

Wie Sie sehen können, sind die Käufer gut gelaunt. Wenn wir uns jedoch die Randpositionen der Verkäufer ansehen, sehen wir, dass die Verkäufer am 10. April, während des Preisrückgangs des Ethereum, ihre Margen aggressiv erhöht haben. Und die meisten Verkäufer eröffneten ihre Positionen im Bereich von 155-161 USD. Wenn die Käufer das Dreieck aufbrechen, berührt das die Stopp-Orders der Verkäufer und hilft ihnen so, auf 174-184 $ zu wachsen.

Laut der Wellenanalyse auf dem Ethereum-Markt bleibt die Situation unverändert:

Für den Augenblick behalten wir das optimistische Szenario für die Käufer bei, es hängt alles davon ab, wie tief die Welle (B) die Welle (A) korrigiert. Lassen Sie uns am Freitag sehen, was die Verkäufer in ihrem lokalen Trend erreichen konnten und ob die Käufer in der Lage sein werden, den Ethereum-Preis von 155 Dollar zu halten.

Bitcoin zeigt frühe Anzeichen einer neuen Rallye

Bitcoin zeigt frühe Anzeichen einer neuen Rallye, aber 100 SMA ist der Schlüssel

Bitcoin bildet wahrscheinlich einen kurzfristigen Tiefststand nahe der 8.400-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis muss jedoch über die 100-Stunden-SMA und 8.800 $ steigen, um einen erneuten Anstieg zu beginnen.

Bitcoin konsolidiert sich derzeit oberhalb der Unterstützungsniveaus von $8.400 und $8.500 gegenüber dem US-Dollar.
Die Bullen müssen die Kontrolle über die 8.700 $ und den 100-Stunden-Durchschnitt bei Bitcoin Profit der einfachen Bewegung gewinnen. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) gab es einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $8.575.

100-Stunden-Durchschnitt bei Bitcoin Profit

Das Paar könnte einen starken Anstieg beginnen, wenn es sich über $8.700 und $8.800 einpendelt.

Bitcoin erreicht Schlüsselwiderstand

In der vergangenen Woche sahen wir einen stetigen Rückgang unter die 9.000-Dollar-Unterstützung für Bitcoin gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis unternahm einige Versuche, sich wieder zu erholen, aber er scheiterte und pendelte sich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein.

Auf der anderen Seite scheint der Preis ein erhebliches Kaufinteresse in der Nähe der Niveaus von 9.500 und 9.400 Dollar zu finden. Das jüngste Tief wurde nahe der 8.403 $-Marke gebildet, und der Preis korrigiert derzeit nach oben.

Er wird oberhalb der Niveaus von $8.450 und $8.500 gehandelt. Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $8.575 auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares. Das hat die Türen für weitere Kursgewinne oberhalb des $8.600-Levels geöffnet.

Bitcoin-Preis

Das Paar handelt jetzt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $8.821-Hoch auf $8.403-Tief. Auf der oberen Seite wird ein anfänglicher Widerstand nahe dem $8.660-Level und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung gesehen.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Love Affair! Jetzt spielen!

Das 61,8% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 8.821 $-Hoch auf 8.403 $-Tief liegt ebenfalls nahe dem 8.660 $-Level, um Gewinne zu verhindern. Wenn der Bitcoin-Preis über das Niveau von $8.700 und den 100-Stunden-SMA steigt, besteht die Chance auf eine angemessene Aufwärtsbewegung.

Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe des $8.800-Bereichs, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen werden. In dem genannten Aufwärtsszenario wird sich der Preis in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich über $9.000 oder sogar $9.200 erholen.

Ein Zusammenbruch?

Wenn die Bitcoin nicht über den Wert von $8.700 oder den 100-Stunden-SMA-Wert steigt, besteht die Gefahr einer weiteren rückläufigen Reaktion laut Bitcoin Profit. Auf der Abwärtsseite gibt es zwei wichtige Unterstützungen – $8.500 und $8.400.

Ein Abwärtsdurchbruch unter das $8.403-Tief könnte den Kurs möglicherweise in Richtung der nächsten wichtigen Unterstützungen bei $8.200 und $8.000 führen (wie in einer der Analysen anhand der Tages-Chart diskutiert).

  • Technische Indikatoren:
  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam in der zinsbullischen Zone.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist wieder über dem 50er-Level.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $8.500 gefolgt von $8.400.
  • Hauptwiderstandsebenen – $8.700, $8.800 und $9.000.