Vuile Crypto Takedown: Hoe Gov’ts Deanonymize Crypto Transacties om Misdaad te Bestrijden

  • Overheidsinstellingen verwerven wereldwijd state-of-the-art blokketenanalyse-instrumenten in hun streven om vuile cryptotransacties te deanonimiseren.
  • Blockchain-analysesoftware stelt de wetshandhaving in staat om „het geld te volgen“ op de blockchain en te bepalen waar de IP-adressen zich bevinden.
  • Fabrikanten van forensische analyse-instrumenten voor de blokketen lijken zich geen zorgen te maken over de ethiek van hun software.

Het is een algemeen geloof dat de anonimiteit van cryptografie bijna absoluut is, waardoor het voor wetshandhavingsinstanties moeilijker is om heimelijke transacties op te sporen en criminelen te arresteren. Er zijn echter voorbeelden van gevallen waarin overheidsinstellingen erin slaagden om criminelen in beslag te nemen door cryptotransacties te analyseren tot het punt waarop de identiteit van crypto-gebruikers wordt gedeanonimiseerd.

Federal Bureau of Investigation Assistant General Counsel Brett Nigh zei in 2015 dat „onderzoekers het geld kunnen volgen“. Aangezien de arrestaties hebben geleid tot veroordelingen, „is er een gestage verschuiving naar het zien van cryptocurrency als een middel om misdaden te vervolgen,“ eiste Nigh.

Met crypto-gerelateerde fraude en onwettige transacties in opkomst, ontwikkelt de wetshandhaving over de hele wereld oplossingen die frauduleuze crypto-gebruikers deanonimiseren, maar wat betekent dit voor de meerderheid van de wettige crypto-gebruikers?

Misdaden verdoezelen met Crypto en Anonieme Geldverzendingsdiensten

In 2019 konden de Amerikaanse wetshandhavingsinstanties de 23-jarige Zuid-Koreaanse man Jong Woo Zoon opsporen door zijn Bitcoin (BTC) transacties naar zijn huis te traceren en zijn wereldwijde kinderpornowebsite Welcome 2 Video, naar verluidt de grootste kinderpornowebsite in de geschiedenis, af te sluiten.

De wetshandhaving legde acht terabytes aan kinderuitbuitingsvideo’s bloot, die leidden tot 337 arrestaties. Ze konden de betalingen van BTC aan Son traceren naar zijn website die op het duistere web opereerde door de stroom van transacties die op de blokketen werden geregistreerd te volgen. Om de transacties van de Bitcoin-blokketen op te sporen, maakten de autoriteiten gebruik van software die ontwikkeld werd door het bedrijf Chainalysis dat de blokketen analyseert.

Onlangs hebben de Spaanse autoriteiten drie personen gearresteerd die verbonden waren met het Welcome 2 Video-platform, als onderdeel van de zogenaamde Jekyll-operatie. Om toegang te krijgen tot de inhoud van de website, deden klanten betalingen met behulp van cryptocurrencies, tokens of anonieme geldstuurdiensten om het moeilijker te maken ze op te sporen.

Om de adressen te identificeren die met het platform verbonden zijn, hebben de Spaanse wetshandhavingsinstanties in samenwerking met de Amerikaanse Homeland Security Investigations duizenden transacties in cryptocurrency geanalyseerd. Uiteindelijk ontdekten ze de ontvangers van de betalingen die zich voornamelijk op de Filippijnen bevonden.

Het element van de anonimiteit van cryptografie komt van de adressen die door de portemonnee van een gebruiker worden gegenereerd, de cryptografische sleutels en de transacties die een gebruiker maakt. Wanneer de gebruiker een inkomende betaling op zijn publieke adressleutel ontvangt, genereert zijn portemonnee automatisch een nieuw cryptografisch adres. Bovendien wordt het IP-adres van de gebruiker niet opgeslagen in de blokketen en maakt het ook geen deel uit van de transactie.

Aangezien elke Bitcoin-transactie die ooit gemaakt is, geregistreerd wordt op de blokketen – een openbaar grootboek waarin alle transacties die ooit verwerkt zijn en elk saldo van elk adres worden opgeslagen – is deze informatie vervolgens voor iedereen toegankelijk, omdat de transacties openbaar worden opgeslagen.

Juist daarom zijn cryptotransacties in zekere zin niet absoluut anoniem, hoewel de opgeslagen transacties in de blokketen in feite gecodeerd zijn met een publieke sleutel.

Dit is de reden waarom crypto-criminelen soms gebruik maken van cryptocurrency tumblers, ook wel bekend als een cryptocurrency mix service, die hen in staat stelt om in wezen crypto-transacties te verdoezelen door ze te mengen in een pool van andere illegale transacties, zodat ze de bron waar de transactie vandaan komt kunnen verbergen. Niet elke mixer is echter 100% efficiënt.

Volgens een rapport van crypto-intelligentiebedrijf CipherTrace hebben crypto-criminelen in de eerste vijf maanden van 2020 al 1,36 miljard dollar aan illegale transacties gesaldeerd. De trend zal naar verwachting het verlies van vorig jaar, dat 4,5 miljard dollar bedroeg, overstijgen. Het jaar daarvoor was slechts 1,1% van alle crypto-transacties betrokken bij illegale transacties, die nog steeds maar liefst 11,5 miljard dollar bedroegen.

De internationale race is op voor Blockchain Analytische Hulpmiddelen

Overheidsinstellingen hebben er wereldwijd op aangedrongen om state-of-the-art blokketenanalyse-instrumenten te verwerven in hun streven om vuile cryptotransacties te deanonimiseren en de betrokken bedreigingsactoren te stoppen.

Het Japanse nationale politiebureau werkte samen met een particulier bedrijf om hen te helpen met de mogelijkheid om blokketengegevens te extraheren en transactiepatronen te visualiseren. De software in kwestie kan naar verluidt „transactiegegevens die nodig zijn voor een onderzoek uit een enorme hoeveelheid gegevens halen, waardoor cyberonderzoeken effectiever worden. […] De software kan ook informatie van virtuele valutawisseloperatoren tonen, informatie die niet in blokketen-databases wordt gevonden“.

In de VS zoeken het Department of Homeland Security, Internal Revenue Service, Drug Enforcement Agency, de Secret Service en het Department of the Army van het hoofdkantoor van het Pentagon naar uitbestede oplossingen van particuliere bedrijven om met hen samen te werken door het leveren van crypto-onderzoeksmiddelen. In juli van dit jaar heeft het leger een contractueel bevel uitgevaardigd met de volgende verklaring:

Het ,,Leger van de V.S. Overeenkomend Bevel-Nieuw Jersey (CC-NJ) dat in Fort Dix wordt gevestigd, NJ onderzoekt de markt voor potentià „le contractanten geschikt om één vergunning voor één gebruiker van een wolk, Web gebaseerde toepassing te verstrekken geschikt om wetshandhaving bij te staan om actoren te identificeren en tegen te houden die cryptocurrencies voor ongeoorloofde activiteit zoals fraude, afpersing, en witwassen van geld gebruiken. De applicatie moet gebruikers in staat stellen om diepgaand onderzoek te doen naar de bron van cryptocurrency transacties en multi-currency analyses te leveren van Bitcoin Profit naar andere top-cryptocurrency’s“.

Eerder dit jaar kondigden het Oekraïense ministerie en het Comité van Digitale Transformatie een samenwerking aan met Crystal Blockchain, een fabrikant van software voor het monitoren van cryptocurrency transacties. De software zal ogenschijnlijk worden gebruikt door de banken en particuliere en overheidsinstellingen van het land.

Bovendien kondigde de Federale Dienst voor Financiële Controle van Rusland plannen aan om een eigen systeem te ontwikkelen met de naam „Transparante Blokketen“ om cryptocentransacties op te sporen en crypto-gebruikers te identificeren. Officieel wordt de software gebruikt om illegale transacties in verband met het witwassen van geld en de financiering van terrorisme te onderzoeken.

Hoe overheidsinstellingen Analytics gebruiken om transacties te deanonimiseren

De analytische software bestaat al en is al in gebruik. CipherTrace, Elliptic en Chainalysis behoren tot de toonaangevende gespecialiseerde blokketen-analytische bedrijven die al actief zijn op de markt.

Over het algemeen leveren dergelijke bedrijven hun producten aan overheidsinstellingen, financiële instellingen en beurzen over de hele wereld om hen te helpen analyseren wat er op de blokketen gebeurt in een poging om echte bedreigingsactoren achter cryptocentrische transacties te ontmaskeren. Om dieper op het onderwerp in te gaan, heeft Madeleine Kennedy, senior director of communications bij Chainalysis, BeInCrypto een aantal inzichten verschaft:

„We hebben die adressen [in de Welcome 2 Video case] in kaart gebracht bij real-world entiteiten. Dat betekent dus dat u in ons product kunt zien dat iemand bij Coinbase net een X-nummer van Bitcoin naar iemand bij Kraken heeft gestuurd, of naar een darknet-markt of naar een kinderporno-site, of naar een willekeurig aantal diensten of entiteiten op de blokketen. De manier waarop we het in kaart brengen is door middel van eigen heuristiek. Het is een combinatie van technologie […] en daadwerkelijke mensen die bij ons bedrijf werken en bepaalde diensten valideren“.

Chainalysis Reactor, de door Kennedy beschreven software, maakt gebruik van curated open source-intelligence (OSINT) in combinatie met verrijkte visuele grafieken om de stroom van vuile crypto-transacties te helpen contextualiseren.

Zo heeft Chainalysis Reactor tijdens het onderzoek naar Welcome 2 Video de wetshandhaving toegestaan om letterlijk „het geld te volgen“ op de blokketen en te bepalen waar het IP-adres van Welcome 2 Video zich bevond. Kennedy ging verder:

„Ze konden alle activiteiten die komen en gaan van Welcome 2 Video traceren. […] Zo konden ze [de wetshandhaving] zien dat Welcome 2 Video geld kreeg van de reguliere cryptocrpuitwisselingen die uw klantgegevens verzamelen, zodat ze die uitwisselingen konden gaan dagvaarden en erachter konden komen wie er met Welcome 2 Video omging.

Kennedy beweerde dat Chainalysis niet weet wie de werkelijke bedreigers zijn, en ze verzamelen geen persoonlijk identificeerbare informatie. Desalniettemin kent het bedrijf de diensten die dreigingsactoren gebruiken, die Chainalysis Reactor kan genereren in een visuele uitgebreide datamatrix, die een visuele link biedt die wetshandhaving en overheidsinstanties kunnen volgen in hun onderzoeken om de daders op te sporen en te ontmaskeren.

Omdat het merendeel van de reguliere cryptocrpuitwisselingen echter moet voldoen aan een wetgevingsbeleid dat bekend staat als Know Your Customer (KYC) en dat vereist dat alle bedrijven de identiteit van iedereen die zich op hun dienst abonneert, bevestigen, vooral wanneer het gaat om monetaire transacties, is er een punt van blootstelling tussen de bedreigingsactoren en de cryptocrpuitwisselingen die ze gebruiken.

Zoals Robert Schwinger, een procesadvocaat, zei in de „Iets minder privacy“: Cryptocurrency transacties onder het vierde amendement“ artikel in zijn Blockchain Law column: „[…] de verwachting van een grotere privacy in cryptocurrency transacties kan ongerechtvaardigd zijn, vooral wanneer transactie-gerelateerde informatie vrijwillig wordt gedeeld met derden zoals een cryptocurrency uitwisseling.“

Hoewel deze blokketenanalysetechnologie de gouden standaard lijkt te zijn geworden voor wetshandhaving en overheidsinstellingen over de hele wereld in de strijd om crypto-misbruik tegen te gaan, wat betekent dit dan voor de privacy van de overgrote meerderheid van de legitieme wetsgetrouwe gebruikers van cryptocrity’s? Het potentieel voor misbruik van deze technologie is blijkbaar aanwezig.

Het potentieel van misbruik van de technologie

Vorig jaar lekte een huidige of voormalige medewerker van Chainalysis anoniem een heleboel onthullende informatie uit in een Ask-Me-Anything sessie op social media platform Reddit. De klokkenluider leek zich te herbezinnen op de exclusieve ontmaskering en probeerde de berichten te verwijderen, maar het interview werd ondersteund.

Aan de leaker werd gevraagd of Chainalysis aanleiding geeft tot afstofaanvallen voor het volgen van de berichten. Stofaanvallen hebben betrekking op een nieuwe vorm van schadelijke activiteit waarbij hackers en fraudeurs kleine hoeveelheden digitale munten naar de portemonneehouders sturen in een poging om te deanimiseren wie de eigenaars zijn. Hij of zij verklaarde:

„Het is een paar keer besproken, maar niemand heeft het ooit toegegeven. Het lijkt er niet op dat er veel nut in zit, want als het adres op de blokketen bestaat, is het al te traceren. En als dat niet het geval is, zal een enkele betaling ervoor zorgen dat het in de software verschijnt, dus geen behoefte aan afstoffen. Het zou de IP-trackingmogelijkheden niet verbeteren.“

Op de vraag of hun collega’s zichzelf als de „good guys“ beschouwen of dat er op zijn minst nagedacht wordt over de ethiek van hun werk, zei de klokkenluider dat „ze zeker denken dat ze de good guys zijn,“ en dat hij of zij geen kwaad in de zin van hun bedoelingen heeft.

De klokkenluider bleef echter zeggen: „Geen enkele persoon in het bedrijf heeft enige zorg getoond over de ethiek van onze software, behalve één persoon die bezorgd is dat de wetshandhaving onze software zou gebruiken en hun autoriteit zou misbruiken bij het handhaven van de wetten. En niets van dat alles had kunnen gebeuren zonder dat Reactor onderzoeksresultaten aan de politie had verstrekt.“

Vrijwel elke grote overheidsinstelling in de VS gebruikt Reactor, volgens de klokkenluider. Onder degenen die de technologie inzetten zijn de Central Intelligence Agency, The National Crime Agency in het Verenigd Koninkrijk, de Royal Canadian Mounted Police en het European Union Agency for Law Enforcement Cooperation, beter bekend als Europol.

Hij of zij legde ook uit dat zodra een gebruiker van cryptografie zich aanmeldt bij bepaalde software, zijn of haar IP-adres wordt gelogd. „Adressen hebben een lijst met IP’s die in de portemonnee zijn ingelogd. Er is een klein beetje meer aan de hand dan dat, maar ik wil je geen eigen gegevens geven.“

Na analyse van de Gratkowski zaak, waar Amerikaanse federale agenten ook een kinderpornowebsite onderzochten die betaling in Bitcoin accepteerde, concludeerde Schwinger:

„[…] cryptocentrische transacties komen vaker voor of worden alomtegenwoordig, vooral als ze een punt kunnen bereiken waarop ze een vrij uitgebreid beeld kunnen geven van de dagelijkse activiteiten van een persoon. Maar zelfs dan kunnen de „goede trouw“-uitzonderingen op de uitsluitingsregel ertoe leiden dat verdachten zonder bescherming van de persoonlijke levenssfeer blijven totdat de bescherming van de persoonlijke levenssfeer bij dergelijke transacties door de rechter beter wordt erkend. Het kan dus enige tijd duren, als dat al gebeurt, voordat verdachten in staat zijn te rekenen op cryptokringen als een juridisch effectief middel om hun activiteiten te verbergen voor de opsporing door de overheid“.

Bitcoin-priskonsolidering i sidled när tjurar tar en andning på 11 200 $

Bitcoin Code priset konsolideras för närvarande efter en turbulent förra veckan, som såg att det våldsamt avvisar $ 12 000-märket. Tjurar är fast i förarsätet och de är inte i humör att erkänna marken till björnarna. Däremot måste tjurar få en stark köpstrend för att starta nästa ben av rally uppåt.

Bitcoin-priset svävar runt de lägre 11.000 $ -nivåerna efter att ha tryckt över $ 12.000-märket. På tisdagen försökte tjurar ta BTC / USD-paret mot 11 500 $ motstånd, men priset drog sig tillbaka mot stödområdet 11 000 USD. På den positiva sidan finns det starkt stöd i denna region som är redo att ge en fast landning för att ytterligare hoppa uppåt.

Långsam fart drar baisseartade signaler på diagrammet

Kampen mellan tjurar och björnar leder till sidorörelse på timtabellen. Den stillastående rörelsen skapar också en begränsad prisåtgärd. Om det avvisas ytterligare några gånger från det avgörande motståndet på $ 12 000, kan tjuren ta slut i andan.

Den senaste tidens prisrörelse har skapat ett „huvud och axlar“ -mönster på timtabellen som är en baisseartad omen. Om det bevisas rätt, kan det betyda en massiv rörelse nedåt. Bulls kommer att behöva motverka det med någon betydande köpaktivitet. Emellertid visar Fibonacci-studien fortfarande att Bitcoin-priset har potential att röra $ 13 000-nivå under de närmaste dagarna.

Stagnationen är priset visas av Alan Masters i diagrammet ovan. Serien med avslag på timdiagrammet visar att björnar snart kan ta ansvar. Efterföljande försök att bryta motståndet på 12 000 dollar har resulterat i försäljning och vinstbokning. Det stigande Bitcoin-futuresräntan kanske inte ger mycket stöd för den faktiska prisåtgärden i paret BTC / USD.

Vad krävs för att röra $ 13 000

Nästa steg för rally i Bitcoin-priset kan mycket väl komma från altcoins. När altcoin-febern når FOMO-scenen skulle traditionella investerare också öka sina positioner. Men de kommer troligen att följa en säkrare väg istället för de flyktiga altcoins, vilket innebär att Bitcoin skulle framstå som ett troligt val.

Bitcoin-priset måste också bryta det baisseartade ”huvud-och-axlar-mönstret” på ett avgörande sätt för att klättra högre. Samtidigt måste nivån 10 500 $ eller 0 786 Fibonacci-nivå alltid vara säker. Ett steg under denna grundnivå kan exponentiellt öka försäljningstrycket och pressa priset nedåt.

La fête est finie? Altcoins prend un coup après l’inversion baissière de lundi dans les actions

Bitcoin ne parvient pas à retirer à nouveau 9 300 $. Tezos, Chainlink et jetons basés sur DeFi retracent. A Wall Street, le trading de lundi a été un jour de retournement, les principaux indices étant passés du vert foncé à la clôture en rouge foncé. Tesla a perdu 17% au cours de la journée et raconte l’histoire des marchés.

Une autre tentative de conquérir le niveau convoité de 9300 $ et un autre rejet ont fait revenir le prix du Bitcoin à 9200 $.

D’un autre côté, le marché de l’altcoin continue avec des mouvements brusques, alors qu’Aurora a grimpé avec un pourcentage à trois chiffres et est entré dans le top 100, tandis que Chainlink et certains jetons DeFi reviennent.

Mouvements de prix paresseux de Bitcoin

Comme CryptoPotato l’a rapporté hier, les fondamentaux de Bitcoin se renforcent. Le taux de hachage, qui mesure essentiellement la quantité de puissance de calcul utilisée par les mineurs pour entretenir le réseau, a atteint un nouveau record historique il y a quelques jours.

En réponse, Bitcoin a subi un ajustement de difficulté massif de 10% pour équilibrer le temps moyen entre les blocs. Par conséquent, la difficulté de BTC a également atteint un ATH à plus de 17,35 T.

Malgré la sécurité du réseau en constante augmentation et actuellement à son état le plus robuste, le prix de la crypto-monnaie principale ne le suit pas. Rien qu’au cours des cinq derniers jours, la CTB n’est pas sortie de sa fourchette étroite entre 9 000 $ et 9 300 $.

Au moment d’écrire ces lignes, Bitcoin se situe à nouveau au niveau de 9 200 $, après une autre tentative infructueuse de briser la résistance importante à 9 300 $. S’il est finalement supprimé, la BTC devra faire face à 9 600 $, suivie de 9 800 $ à la hausse. Alternativement, la ligne psychologique de 9 000 $ sert de support majeur, si Bitcoin se dirige vers le sud.

Baisse des marchés hérités

Le S&P 500, le Dow Jones et le Nasdaq ont commencé à encourager la séance de négociation d’hier, malgré l‘ annonce que les États-Unis ont enregistré environ 60 000 cas confirmés de coronavirus pendant quelques jours consécutifs. Néanmoins, les gains intrajournaliers ont été rapidement évincés. Le S&P a clôturé à 3 155, marquant une baisse de 1%, tandis que le Nasdaq a fléchi de plus de 2% vers 10 390.

Cependant, les contrats à terme des trois grands indices boursiers américains ont augmenté en valeur dans le cadre de la négociation au jour le jour. Les contrats à terme du Dow Jones ont augmenté de 50 points, tandis que les contrats à terme du Nasdaq 100 et S&P 500 ont augmenté de 0,4% et 0,15%, respectivement.

Ces augmentations viennent en réponse à l’annonce que plusieurs grandes banques, dont JPMorgan Chase, Wells Fargo et Citigroup, devraient publier leurs résultats avant la cloche d’ouverture mardi.

Selon la chef des actions américaines chez Aviva Investors, Susan Schmidt, «les banques sont le fondement de notre économie américaine». Elle estime que la communication de ces données en période d’incertitude est cruciale pour l’ensemble du domaine financier du pays.

Avec ces pics sur les marchés à terme et la corrélation accrue entre les actions et le Bitcoin ces derniers temps, la question demeure de savoir si la CTB suivra la tendance à la hausse plus tard dans la journée.

Le refus d’Altcoin de se calmer

Le marché de l’altcoin a attiré de nombreux yeux ces derniers jours, avec des évolutions de prix massives parmi de nombreuses pièces alternatives. Chainlink (LINK) en est un exemple évident, car l’actif a bondi de 40% hier seulement pour atteindre son nouveau record historique de près de 8,5 $.

LINK, cependant, n’a pas pu maintenir sa tendance haussière et est en baisse de plus de 16% aujourd’hui à 7,18 $. En tant que telle, la crypto-monnaie native de Chainlink est sortie du top 10 des pièces par capitalisation boursière, après être entrée hier.

Le secteur DeFi, étant sans doute la tendance la plus chaude dans le domaine des crypto-monnaies récemment, voit également certains de ses représentants symboliques diminuer en valeur. Ampleforth (AMPL) est le perdant le plus important de la journée, avec près de 38% plongeant à 1,54 $. Synthetix Network, Ren, Aave et Kyber Network sont également en baisse d’environ 7,5 à 8%.

Sur l’autre rive se trouve Aurora. L’AOA est de loin le gagnant le plus impressionnant des 24 dernières heures, avec une hausse de 259% à 0,014 $. Sa capitalisation boursière est proche de 100 millions de dollars et Aurora se retrouve dans le top 100 des pièces par capitalisation boursière.

InterContinental Hotel Group nutzt VeChain über DNV GL

4,627 Milliarden Dollar Umsatz InterContinental Hotel Group nutzt VeChain über DNV GL

Eine internationale Hotelgruppe, die InterContinental Hotel Group, mit 4,627 Milliarden US-Dollar Einnahmen im Jahr 2019 und 5.656 Hotels in 100 Ländern, nutzt jetzt die VeChain-Blockkettentechnologie über das DNV GL-Tool MyCare, um ihren Gästen und Mitarbeitern ein Zertifikat nach dem Standard der Hotelindustrie zum Schutz der öffentlichen Gesundheit laut Bitcoin Future auszustellen, wie die Guangming Daily, das offizielle staatliche Sprachrohr der chinesischen Regierung, in einem Bericht erklärt hat.

Die Zertifizierung soll die Sicherheit des Lebens und die Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten gewährleisten, insbesondere während dieser COVID-19-Pandemieperiode. Die Zertifizierung wird Vertrauen und Zuversicht vermitteln und es dem Hotel ermöglichen, Gäste unter strengen Schutz-, Präventions- und Kontrollsystemen unter Verwendung von Blockketten- und anderen digitalen Technologien zu empfangen.

Guangming Daily erhielt die Informationen während der Weltkonferenz über künstliche Intelligenz 2020, die am 9. Juli in Shanghai, China, begann.

In einem Interview sagte ein Reporter, dass die chinesische Stadt Shanghai mit Hilfe der Blockkettentechnologie eine ökologische Gemeinschaft aufbaut. Der Bericht stellte fest, dass die Stadt seit Anfang dieses Jahres die Blockkettentechnologie für den Lebensunterhalt der Menschen einsetzt. Mehrere Anwendungen wurden entwickelt, um den Schutz der Menschen sowie ihre Gesundheit und Sicherheit zu verbessern, während die Pandemiezeit noch andauert.

Dank der Bemühungen eines Unterstützer des VeChain-Ökosystems, Fatalexe, der die Informationen ausgegraben hat.

Fatalexe wies darauf hin, dass die InterContinental Hotel Group, die 855.915 Zimmer und 36.000 Angestellte in ihren Hotels hat, VeChain offiziell über die von VeChain und DNV GL gemeinsam entwickelte MyCare-App verwendet.

In dem Moment, in dem die Ausbreitung der Pandemie in China unter normaler Kontrolle zu sein scheint, wollen die Hotels den Betrieb wieder aufnehmen und suchen nach einem geeigneten Mittel, um das Leben der Gäste und Mitarbeiter optimal zu schützen.

Ein Hotel im Shanghaier Stadtteil Changning, das Hongqiao Hotel, hat kürzlich die Bewertung der Norwegischen Klassifikationsgesellschaft bestanden. Nach dieser Bewertung laut Bitcoin Future wurde es als erstes Gasthaus in Shanghai mit einem Standard für den Schutz der öffentlichen Gesundheit in der Hotelbranche ausgezeichnet.

Während der Konferenz teilte LU Reportern mit, dass die Blockkettentechnologie dazu beiträgt, die Datenintegrität und die Glaubwürdigkeit von Unternehmen zu verbessern, und dass sie dem zunehmenden Streben der Verbraucher nach Vertrauen entspricht. Der CEO sagte, dass VeChain in Partnerschaft mit DNV GL eine Blockchain-Daten-Service-Plattform aufgebaut hat, die Unternehmen dabei hilft, die Sicherheit von Arbeitnehmern und Kunden vor ansteckenden Krankheiten zu gewährleisten.

Lu kam zu dem Schluss, dass die Blockchain-Plattform je nach Bedarf des Unternehmens für Forschung und Entwicklung angepasst werden kann.

Bitcoin könnte einen Abwärtsschub eng vermeiden

Bitcoin könnte einen Abwärtsschub eng vermeiden, wenn es über 100 SMA schließt

Bitcoin nimmt stetig ab und wird gegenüber dem US-Dollar unter $9.400 gehandelt. BTC könnte drastisch unter 9.250 $ fallen, wenn es nicht gelingt, den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zurückzugewinnen.

bei Bitcoin Code einige rückläufige Anzeichen

Bitcoin bewegt sich langsam nach unten und handelt jetzt deutlich unter dem Pivot-Level von $ 9.500.
Der Preis zeigt bei Bitcoin Code einige rückläufige Anzeichen unter $9.400 und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegungen.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich ein entscheidender rückläufiger Channel oder ein zinsbullisches Flaggenmuster mit Widerstand nahe $9.400 heraus.
Das Paar könnte stark unter die 9.250 $-Marke fallen, wenn es keinen Abschluss oberhalb des Kanalwiderstands gibt.

Bitcoin-Preis rutscht in Richtung $9.250

Nach der Bildung einer kurzfristigen Spitze nahe der 9.500-Dollar-Marke begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Rückgang gegenüber dem US-Dollar. Die BTC durchbrach die wichtige $ 9.500-Unterstützungs- und Pivotzone, um eine Abwärtskorrektur einzuleiten.

Sie durchbrach das 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $8.907-Tief bis zum $9.600-Schwunghoch. Die Bären waren in der Lage, den Preis unter das Niveau von $9.400 und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu drücken.

Es scheint, als gäbe es einen entscheidenden rückläufigen Channel oder ein zinsbullisches Flaggenmuster, das sich mit einem Widerstand nahe $9.400 auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet. Auf der Abwärtsseite wird die erste wichtige Unterstützung nahe dem Wert von $9.250 gesehen. Sie befindet sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $8.907-Tief zum $9.600-Hoch.

Bitcoin hat eindeutig Mühe, den Kanalwiderstand zu überwinden und die 100-Stunden-SMA zu überwinden, um seinen Aufwärtstrend über $ 9.500 wieder aufzunehmen. Daher besteht das Risiko weiterer Verluste unterhalb der Unterstützungsmarke von 9.250 $.

Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 9.140 $-Stufe, unter der der Preis in naher Zukunft höchstwahrscheinlich weiter in Richtung der 9.000 $-Unterstützungsstufe sinken wird.

Aufwärtstrend bei BTC?

Wenn es Bitcoin gelingt, den Kanalwiderstand bei $9.400 und den 100-Stunden-SMA zu überwinden, werden die Bullen wahrscheinlich an Stärke gewinnen. Der erste wichtige Widerstand laut Bitcoin Code befindet sich nahe dem $9.500-Level, oberhalb dessen der Preis den $9.600-Hochschwung wieder aufnehmen könnte.

Weitere Gewinne könnten die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in Richtung des Hauptwiderstands von $10.000 öffnen (wie anhand der Tages-Chart diskutiert).

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt in der rückläufigen Zone langsam an Tempo.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 50er Marke, mit einem rückläufigen Winkel.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $9.250 gefolgt von $9.080.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.400, $9.500 und $9.800,-.

Wird Hongkongs neue Kryptowährung die wirtschaftliche Erholung der Region beeinflussen?

Die Einrichtung eines digitalen Fonds könnte Hongkong dabei helfen, neue Investitionsströme im In- und Ausland zu erschließen. Wenn Hongkong in dieser Hinsicht proaktiv handelt und Schritte zur Regulierung des Raums unternimmt, könnte sich die Region einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Kryptowährungen haben den Finanzmarkt in den letzten zehn Jahren im Sturm erobert, wobei der Posterboy Bitcoin Era im ersten Quartal 2020 eine Marktkapitalisierung von 117,8 Milliarden Dollar aufwies. Die wechselvolle Geschichte und der unregulierte Charakter der Kryptowährung haben jedoch dazu geführt, dass sie in verschiedenen Volkswirtschaften auf der ganzen Welt auf Widerstand stößt.

Zu dieser Auswahl an Regionen gehörte historisch gesehen auch Hongkong, wobei die Securities and Futures Commission (SFC) des Landes seit Beginn der formellen Regulierung der Börsen im Oktober 2018 nur wenige Krypto-Zulassungen bekannt gegeben hat.

Trotzdem wurde der jüngste Antrag von Venture Smart Asia angenommen, der damit der erste offizielle Krypto-Fonds in Hongkong ist. Doch was bedeutet dies für die Märkte, und könnte es die Erholung Hongkongs von COVID-19 positiv beeinflussen?

Erfahren Sie mehr über Hongkongs erste Krypto-Währung

Mit der Annahme dieses Antrags wurde auch der erste Hongkong-Fonds geschaffen, der es Einzelpersonen ermöglicht, in vollständig digitale Vermögenswerte zu investieren, was vielen ermöglicht, ihre ersten Schritte in der Welt von Bitcoin und ähnlichen Wertmarken zu unternehmen.

Ethereum-Preises bei Immediate EdgeWie wir bereits gesagt haben, sind die Köpfe hinter dem Fonds Venture Smart, und sie haben sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, im ersten Jahr des Handels 100 Millionen Dollar zu verwalten.

Dies ist jedoch mehr als erreichbar, vor allem wenn man die Nachfrage nach Krypto-Tokens berücksichtigt, die derzeit über Broker-Plattformen wie Tickmill besteht. Außerdem wird der Fonds von Venture Smart als einziges Vehikel für den Krypto-Handel in Hongkong die Region als südasiatischen Knotenpunkt mit verbesserten Zukunftsaussichten etablieren.

In seinem Kern wird sich dieser Fonds weitgehend auf Bitcoin konzentrieren, das trotz seiner inhärenten Volatilität weiterhin den Kryptomarkt dominiert.

Er wird auch als einfacher Tracker-Fonds dienen, der es den Teilnehmern ermöglichen wird, Bitcoin in großen Mengen zu kaufen und zu verkaufen (daher das Handelsziel von 100 Millionen Dollar für die ersten 12 Monate des Betriebs).

Darüber hinaus plant Venture Smart auch die Eröffnung eines zweiten aktiv verwalteten Fonds im späteren Verlauf des Jahres 2020, wobei dieser wahrscheinlich einen vielfältigeren Korb von Jetons einschließlich verschiedener Stablecoins enthalten wird).

Warum könnte dies eine gute Nachricht für die Wirtschaft Hongkongs sein?

Der Zeitpunkt dieser Genehmigung könnte für Hongkong wohl nicht besser sein, da die Region weiterhin die sozioökonomischen Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs misst.

Da die Region die öffentlichen Ausgaben erhöht und Maßnahmen zur quantitativen Lockerung eingeführt hat, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie zu neutralisieren, wurde der Basiszinssatz gesenkt und der Wert des Hongkong-Dollar ist stark gefallen. Dies wird sich mit Sicherheit kurzfristig auf Kapitalzuflüsse aus Übersee auswirken und sich im Laufe der Zeit auf die Aktien und Aktienwerte der Unternehmen auswirken.

Die Schaffung eines digitalen Fonds (und eines Fonds, der nicht direkt mit Fiat-Währungen oder Aktien verbunden ist) könnte Hongkong jedoch dabei helfen, neue Investitionsströme sowohl im Inland als auch im Ausland zu erschließen, so dass eine proaktive Haltung in dieser Hinsicht und Maßnahmen zur Regulierung des Raums der Region einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Zeitgenossen verschaffen könnte.

Die Einführung des zweiten oder zusätzlichen Fonds wird auch attraktivere Optionen für Investoren schaffen, da er Zugang zu einer breiteren Palette von Krypto-Tokens bietet. Einige davon sind weniger volatil als andere, während beliebte Anlagen wie XRP und Ethereum auch funktionalen Wert in Form von Zahlungsplattformen und iGaming-Lösungen bieten.

Dies wird nur dazu beitragen, die Popularität dieser Fonds und des Krypto-Handels in Hongkong zu stärken und einen dringend benötigten finanziellen und wirtschaftlichen Impuls zu geben, wenn die Region ihn am meisten braucht.

Bitcoin taucht in 20 Minuten über 500 US-Dollar ab und liquidiert 28 Millionen US-Dollar in BitMEX-Longs

Gute Dinge scheinen nicht ewig zu dauern. Nachdem Bitcoin 20% von den Tiefstständen auf 10.000 USD gestiegen war, stürzte es innerhalb von 20 Minuten in dieser Stunde um 500 USD und fiel in diesem kurzen Zeitraum von 9.750 USD auf 9.200 USD.

Es war eine Umkehrung von 8% gegenüber den Höchstständen von ~ 10.000 USD am Donnerstag.

Nur wenige haben einen solchen Absturz erwartet

Nachdem die Analysten das Widerstandsniveau nach dem Widerstandsniveau in den 8.000er und 9.000er Jahren überschritten hatten, waren sie überzeugt, dass Bitcoin Evolution bereit war, in einen weiteren ausgewachsenen Bullentrend einzudringen. Aber dieser Rückgang negiert dieses Gefühl zumindest vorerst.

Nach Angaben von Skew.com, einer Plattform für Krypto-Derivate, wurden bei diesem Schritt BitMEX-Long-Positionen im Wert von rund 28 Millionen US-Dollar verbrannt. Dies ist der Fall, nachdem in den letzten zwei Tagen kleinere Liquidationen von 1 bis 10 Millionen US-Dollar pro Stunde stattgefunden haben, als Bitcoin gestiegen ist.

Was Analysten über Bitcoin denken

Da dieser Schritt erst vor wenigen Minuten stattfand, haben nur wenige Analysten auf den Schritt reagiert.

Andere Analysten haben jedoch kürzlich Kommentare abgegeben, die bis heute relevant sind.

Ethereum-Preises bei Immediate Edge

Ein führender Kryptowährungsanalyst sagte kürzlich:

„Noch kein Bruch in der Marktstruktur durch meine Regeln für die 1D. Schließen Sie unter $ 8529 und 1D flippt bärisch und das erste Ziel ist $ 7,8k. Brechen Sie über 9,5.000 USD zurück und ich bin gespannt auf neue Höchststände> 10,5.000 USD “, teilte der Analyst in Bezug auf die folgende Grafik mit.

Was sie sagen ist, wenn Bitcoin in einem bemerkenswerten Zeitrahmen (dem Tages-Chart +) nach dem 500-Dollar-Dump 9.500 USD halten kann, bleibt die bullische Marktstruktur der Kryptowährung intakt.

Darüber hinaus sind sich die Analysten sicher, dass die langfristigen Aussichten von Bitcoin weiterhin optimistisch sind.

Laut früheren Berichten von NewsBTC teilte ein Analyst mit, dass die Kryptowährung „klar zum Abheben“ sei.

With Halving just days away, the price of Bitcoin is falling: Will the trend change in the short term?

The price of Bitcoin is becoming more volatile as the next Halving approaches, which is expected to take place on May 12 in the morning (approximately 07:30 AM GMT). Below is my analysis with the short, medium and long term trend of the BTC.

In the chart you can see how the Bitcoin price is going down in the last hours
In the graph you can see how the price of Bitcoin has fallen in the last few hours
Here is an excerpt from Friday’s release, exactly: „Supports the possibility of a rally, but with caution, for the next few hours: +55% | -45% … No sales are ruled out near the close of Wall Street or even before“; and as you can see from the chart … The above.

You can also see the decline announced near the close of Wall Street. For not taking into account how it tipped to bearish, or loss of buying power, from almost the time of the release.

After the close of Wall Street, it recovered. During the weekend it recovered even more but did not reach the maximum of May 30th: $9,500; all this alternated with lurches. Since yesterday: drops, and we’re still in those until this time of writing this article at 1:30pm Spanish time.

In short, we are a few days away from Halving and the price of Bitcoin is falling: Will the trend change in the short term?

We will try to answer this question in the following analysis…

The answer to our headline is NO. Sales should still dominate … But a hint of a turnaround looking for a turnaround, if we look at the bottom of the chart on the right side.

Our CryptoTrend indicator in INTRADY:

Supports the possibility of a bearish move in the next few hours: The News Spy – Bitcoin Profit – Bitcoin Circuit – Bitcoin Revolution – Bitcoin Code – Immediate Edge – Bitcoin Trader – Bitcoin Billionaire – Bitcoin Evolution – Bitcoin Era +40% | -60% … No buys are ruled out near the close of Wall Street.

Analysis of the BTC price in the medium term
Chart with the analysis of the BTC price in the medium term
Chart with the analysis of the BTC price in the medium term
Medium-term trend remains upward: 11 days now. Brown line above, as appropriate, BUT HEADING THE BROWN LINE. Signs of narrowing.

This does not help the Short Term trend to recover so easily and go back up. No.

Ethereum-Preis und technische Marktanalyse

Ethereum-Preis und technische Marktanalyse

  • Die Hauptliquidität auf dem Ethereum-Markt liegt im Bereich von $155-161.
  • Durch das Aufbrechen des Dreiecks werden die Verkäufer weiter auf $141 fallen.
  • Ein alternatives Szenario ist ein Zusammenbruch von $161 und ein Test von $174-184.

Die letzten Handelstage auf dem Ethereum-Markt liegen im Konsolidierungskorridor von $155-161 mit nicht oft falschen Zusammenbrüchen auf beiden Seiten. Betrachtet man die horizontalen Volumina, so wird dieser Bereich als der zweite betrachtet, wenn wir von Liquidität sprechen, was einen Stopp des Ethereum-Preises bei Immediate Edge erklärt. Auch im Moment gibt es einen Kampf um die untere Trendlinie der Käufer. Der Durchbruch der Verkäufer wird weiter auf $141 fallen. Am 12. und 13. April versuchten die Marktteilnehmer, $155-161 zu durchbrechen. Doch das Fehlen ausreichender akkumulierter Volumina bei dieser Konsolidierung machte es unmöglich, die Vektorbewegung fortzusetzen.

Ethereum-Preises bei Immediate Edge
So bildeten sich auf beiden Seiten des Tagesrahmens zwei große Stifte, die auf neue Grenzen der Konsolidierung hinwiesen:

Der Äthereumpreis gestern und heute liegt nicht mehr über der Spanne von 155-161 Dollar. Dies deutet darauf hin, dass sich diese Konsolidierung in ein Dreieck bewegt:

Der stündliche Zeitrahmen zeigt, dass der kritische Punkt für Verkäufer bei $159 liegt, wo die Trendlinie verläuft. Und es gibt nur genug Platz für den Handel im Dreieck bis einschließlich morgen. Angesichts der Tatsache, dass sich das Dreieck nach einem stark fallenden Impuls gebildet hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis aus dem Dreieck nach unten austritt, größer.

Außerdem befindet sich der Preis auf dem Ethereum-Markt jetzt in einem lokalen Abwärtstrend. Daher lassen wir das Hauptszenario bestehen und erwarten einen Test von $141. Ein alternatives Szenario ist ein Zusammenbruch von $161 und ein wiederholter Test von $174-184, von wo aus wir immer noch einen Preisrückgang auf $119 erwarten würden.
Es ist auch interessant, die Randpositionen der Marktteilnehmer zu betrachten:

Wie Sie sehen können, sind die Käufer gut gelaunt. Wenn wir uns jedoch die Randpositionen der Verkäufer ansehen, sehen wir, dass die Verkäufer am 10. April, während des Preisrückgangs des Ethereum, ihre Margen aggressiv erhöht haben. Und die meisten Verkäufer eröffneten ihre Positionen im Bereich von 155-161 USD. Wenn die Käufer das Dreieck aufbrechen, berührt das die Stopp-Orders der Verkäufer und hilft ihnen so, auf 174-184 $ zu wachsen.

Laut der Wellenanalyse auf dem Ethereum-Markt bleibt die Situation unverändert:

Für den Augenblick behalten wir das optimistische Szenario für die Käufer bei, es hängt alles davon ab, wie tief die Welle (B) die Welle (A) korrigiert. Lassen Sie uns am Freitag sehen, was die Verkäufer in ihrem lokalen Trend erreichen konnten und ob die Käufer in der Lage sein werden, den Ethereum-Preis von 155 Dollar zu halten.

Bitcoin zeigt frühe Anzeichen einer neuen Rallye

Bitcoin zeigt frühe Anzeichen einer neuen Rallye, aber 100 SMA ist der Schlüssel

Bitcoin bildet wahrscheinlich einen kurzfristigen Tiefststand nahe der 8.400-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis muss jedoch über die 100-Stunden-SMA und 8.800 $ steigen, um einen erneuten Anstieg zu beginnen.

Bitcoin konsolidiert sich derzeit oberhalb der Unterstützungsniveaus von $8.400 und $8.500 gegenüber dem US-Dollar.
Die Bullen müssen die Kontrolle über die 8.700 $ und den 100-Stunden-Durchschnitt bei Bitcoin Profit der einfachen Bewegung gewinnen. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) gab es einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $8.575.

100-Stunden-Durchschnitt bei Bitcoin Profit

Das Paar könnte einen starken Anstieg beginnen, wenn es sich über $8.700 und $8.800 einpendelt.

Bitcoin erreicht Schlüsselwiderstand

In der vergangenen Woche sahen wir einen stetigen Rückgang unter die 9.000-Dollar-Unterstützung für Bitcoin gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis unternahm einige Versuche, sich wieder zu erholen, aber er scheiterte und pendelte sich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein.

Auf der anderen Seite scheint der Preis ein erhebliches Kaufinteresse in der Nähe der Niveaus von 9.500 und 9.400 Dollar zu finden. Das jüngste Tief wurde nahe der 8.403 $-Marke gebildet, und der Preis korrigiert derzeit nach oben.

Er wird oberhalb der Niveaus von $8.450 und $8.500 gehandelt. Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $8.575 auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares. Das hat die Türen für weitere Kursgewinne oberhalb des $8.600-Levels geöffnet.

Bitcoin-Preis

Das Paar handelt jetzt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $8.821-Hoch auf $8.403-Tief. Auf der oberen Seite wird ein anfänglicher Widerstand nahe dem $8.660-Level und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung gesehen.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Love Affair! Jetzt spielen!

Das 61,8% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 8.821 $-Hoch auf 8.403 $-Tief liegt ebenfalls nahe dem 8.660 $-Level, um Gewinne zu verhindern. Wenn der Bitcoin-Preis über das Niveau von $8.700 und den 100-Stunden-SMA steigt, besteht die Chance auf eine angemessene Aufwärtsbewegung.

Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe des $8.800-Bereichs, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen werden. In dem genannten Aufwärtsszenario wird sich der Preis in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich über $9.000 oder sogar $9.200 erholen.

Ein Zusammenbruch?

Wenn die Bitcoin nicht über den Wert von $8.700 oder den 100-Stunden-SMA-Wert steigt, besteht die Gefahr einer weiteren rückläufigen Reaktion laut Bitcoin Profit. Auf der Abwärtsseite gibt es zwei wichtige Unterstützungen – $8.500 und $8.400.

Ein Abwärtsdurchbruch unter das $8.403-Tief könnte den Kurs möglicherweise in Richtung der nächsten wichtigen Unterstützungen bei $8.200 und $8.000 führen (wie in einer der Analysen anhand der Tages-Chart diskutiert).

  • Technische Indikatoren:
  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam in der zinsbullischen Zone.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist wieder über dem 50er-Level.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $8.500 gefolgt von $8.400.
  • Hauptwiderstandsebenen – $8.700, $8.800 und $9.000.